Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©newroadboy - stock.adobe.com

Motiv: ©newroadboy - stock.adobe.com

Kennzahl: 19

International


Aktuelle Situation im Bescheinigungsdienst der IHK Saarland

Die aktuelle Situation stellt uns vor Herausforderungen, die wir alle gemeinsam meistern wollen und müssen. Im Bereich Außenwirtschaft bedeutet das: Lieferketten erhalten – Transporte ermöglichen.

Bescheinigung von Außenhandelsdokumenten – online
Unser Bescheinigungsservice ist weiterhin für Sie verfügbar. Die IHK empfiehlt wegen der Corona-Pandemie die elektronische Variante des Ursprungszeugnisses. Auch Handelsrechnungen können elektronisch bescheinigt werden. Nutzen Sie dafür ein passwortgestütztes Verfahren ohne Signaturkarte. Mittels der online Anwendung elektronisches Ursprungszeugnis stellen wir sicher, dass Ihre Außenhandelsdokumente digital bescheinigt werden können. Weiter Informationen finden Sie hier.
Papier-Ursprungszeugnisse und Bescheinigungen sind bis auf weiteres noch im Postverkehr möglich.

Carnet A.T.A -  Postalische Antrag- und Ausstellung möglich
Vor der Antragstellung bitten wir Sie, uns den Antrag auf Ausstellung sowie die Warenliste zur Prüfung per Mail zukommen zu lassen. Nach entsprechender Freigabe von unserer Seite, kann das ausgefüllte Carnet per Post zu uns. Wir werden Ihnen nach Ausstellung das Carnet ebenfalls auf dem Postweg zukommen lassen.  
Sollten mit einem Carnet ATA ausgeführte Waren nicht innerhalb der Gültigkeitsfrist des Carnet ATA wiedereingeführt werden können, bietet sich die Ausstellung eines Anschluss-Carnets an. Bitte setzten Sie sich in dem Fall mit Ihrer IHK in Verbindung.

Zoll
Die Zollstellen werden den direkten “Kundenverkehr” als auch den physischen Dokumentenverkehr auf ein absolut notwendiges Minimum reduzieren. Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Arbeitsfähigkeit der Zollstellen werden auf Zoll.de veröffentlicht.
 
Wir sind nach wie vor zu den gewohnten Zeiten für Sie telefonisch erreichbar.





Angebote & Netzwerk: